Neues aus der Zahnarztpraxis E. Schülke-Rarei

12. April 2017

Zahnmedizin in Zahlen


Die Mundgesundheit der Deutschen ist so gut wie nie - dies belegte zuletzt eindrucksvoll die Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie.

Damit dies so bleibt und verbliebende Herausforderungen angegangen werden, dafür setzen sich tagtäglich 71.425 aktive Zahnärzte und ihre Teams ein. In ihrer Arbeit unterstützt werden die Zahnärzte von 207.000 Zahnmedizinischen Fachangestellten, davon 25.000 mit Aufstiegsfortbildung, 16.000 Medizinischen Fachangestellten, 14.000 Zahntechnikern, 8.000 Verwaltungskräften und rund 60.000 weiteren Personen.

Die 52.729 in eigener Praxis niedergelassenen Zahnärzte sind nur knapp überwiegend männlich und haben zwischen 4 und 5 Angestellte. Die Zahl der in Praxen angestellten Zahnärzte hat seit 2007 kontinuierlich zugenommen und liegt derzeit bei 15.541 Personen. Diese und weitere Informationen sind der aktuellen Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs BZÄK zu entnehmen.


Neues aus der Praxis

14. August 2017

Zahnärztliches Kinderuntersuchungsheft

In dem so genannten "Gelben Heft" werden im Rahmen der Gesetzlichen...Lesen Sie mehr...


Patientenlexikon

Zahnersatz aus Vollkeramik

Die vollkeramische Restauration (Kronen, Brücken) wird mit bewusstem Verzicht auf ein metallisches Gerüst...

Erfahren Sie mehr