Zahnarztpraxis E. Schülke-Rarei, Paderborn

Füllungstherapie: Composite

Zahnfarbene, hochmoderne und sehr feste Kunststoffe werden als Composite bezeichnet. Sie verbinden sich chemisch-physikalisch mit dem Zahnschmelz. Solche Kunststoffüllungen werden während einer Behandlung (Sitzung) direkt im Mund verarbeitet, schichtweise "verlegt", mit speziellem Licht ausgehärtet und dann ausgearbeitet. Oftmals enthalten diese Füllungen Keramikpartikell, um die Belastbarkeit zu erhöhen.

Neues aus der Praxis

14. August 2017

Zahnärztliches Kinderuntersuchungsheft

In dem so genannten "Gelben Heft" werden im Rahmen der Gesetzlichen...Lesen Sie mehr...


Patientenlexikon

Brücken

Eine Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz für einen oder mehrere Zähne. Benachbarte Zähne der Zahnbrücke...

Erfahren Sie mehr