Zahnarztpraxis E. Schülke-Rarei, Paderborn

Füllungstherapie: Composite

Zahnfarbene, hochmoderne und sehr feste Kunststoffe werden als Composite bezeichnet. Sie verbinden sich chemisch-physikalisch mit dem Zahnschmelz. Solche Kunststoffüllungen werden während einer Behandlung (Sitzung) direkt im Mund verarbeitet, schichtweise "verlegt", mit speziellem Licht ausgehärtet und dann ausgearbeitet. Oftmals enthalten diese Füllungen Keramikpartikell, um die Belastbarkeit zu erhöhen.

Neues aus der Praxis

25. Oktober 2017

Stellenangebot: Kollegin gesucht

Wir suchen zum 1. Januar 2018 eine nette, kompetente und teamfähige Kollegin für den...Lesen Sie mehr...


Patientenlexikon

Implantate

Unter Implantaten versteht man stiftartige Metall- oder Keramikelemente, die man in den Knochen einsetzt...

Erfahren Sie mehr