Brücken als Zahnersatz

Zahnarztpraxis Agnes Schülke, Paderborn

Eine Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz für einen oder mehrere Zähne. Benachbarte Zähne der Zahnbrücke werden dabei beschliffen und überkront. Der fehlende Zahn ist als Zwischenglied mit den Kronen verbunden. Die fertige Brücke wird auf den beschliffenen Zähnen festzementiert. Sowohl Kronen als auch Brücken können als Metall-, Metall-Keramischer und vollkeramischer Zahnersatz hergestellt werden.

Neues aus der Praxis

25. Oktober 2017

Stellenangebot: Kollegin gesucht

Wir suchen zum 1. Januar 2018 eine nette, kompetente und teamfähige Kollegin für den...Lesen Sie mehr...


Patientenlexikon

Wurzelkanalbehandlung

Bei einer Wurzelkanalbehandlung wird dieses Gewebe unter Betäubung aus dem betroffenen Wurzelkanal...

Erfahren Sie mehr