Brücken als Zahnersatz

Zahnarztpraxis Agnes Schülke, Paderborn

Eine Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz für einen oder mehrere Zähne. Benachbarte Zähne der Zahnbrücke werden dabei beschliffen und überkront. Der fehlende Zahn ist als Zwischenglied mit den Kronen verbunden. Die fertige Brücke wird auf den beschliffenen Zähnen festzementiert. Sowohl Kronen als auch Brücken können als Metall-, Metall-Keramischer und vollkeramischer Zahnersatz hergestellt werden.

Neues aus der Praxis

02. März 2018

Zähneputzen mit KAI

Infografik Zähneputzen mit Kai

Die richtige Putztechnik – kinderleicht Wichtig ist, dass Kinder von vornherein die...Lesen Sie mehr...


Patientenlexikon

Der menschliche Kiefer

Mit Hilfe des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur können wir unseren Unterkiefer bewegen...

Erfahren Sie mehr